Nach zwei tragischen Stallbränden: Endlich schöpft Familie Perreault wieder Hoffnung

Der Schrecken eines jeden Milchviehhalters: ein Stallbrand. Er hinterlässt enorme Schäden und man verliert viele wertvolle, geliebte Tiere – eine echte Katastrophe. In der kanadischen Provinz Quebec passierte das bei Familie Perreault, und zwar nicht ein-, sondern gleich zweimal! Innerhalb kürzester Zeit: am 27. März und am 6. Juni 2022. Das brachte die Familie, die für ihre erfolgreiche Vieuxsaule-Zucht bekannt ist, fast zur Verzweiflung. Aber zum Glück sind die Ställe jetzt wieder aufgebaut, die Kühe geben wieder Milch und Vater Mario Perreault und sein Sohn Jimmy sehen wieder Licht am Ende des Tunnels.

Artikel lesen

Holstein International schenkt Ihnen 5 Artikel

Wohlüberlegter Kauf 1993 bescherte Ferme Mystique Ausnahmefamilie
Frankreichs berühmter Exterieurstall La Coumière nach wie vor erfolgreich
Mauk-E-Way Holsteins Mit jugendlicher Begeisterung zu schnellen Zuchtfortschritten