Ein Franzose ist der Liebling der Stationen Die große Analyse der Besamungszucht

Von keinem Stier wurden in den letzten Jahren international mehr Söhne in den Besamungseinsatz gestellt als von O‘Malley: Jeder zwanzigste Besamungsstier ab dem Geburtsjahr 2019 ist, weltweit gesehen, ein Sohn des gefragten Franzosen. Nimmt man auch Canyon-DE, Antonov, David-P, Barca, Amorie, Bison, Huge und Jonmar dazu, dann hat man schon die Väter von 24% aller KB-Stiere genannt. Sollte besser gestreut werden?

Artikel lesen

Holstein International schenkt Ihnen 5 Artikel

Andreas und Bettina Kocher, Schweiz: Investition in gute Genetik zahlt sich aus
Intr Sires
Intriguing Sires DNA 1 - Juli 2022
Intriguing Sires DNA - Juli 2023