Bullseye-Genetics: Ein neues Holstein-Zuchtprogramm mit jeder Menge Expertise

In Zeiten, in denen die Zuchtindustrie eher durch Fusionen und Kooperationen von sich Reden macht, sind Gründungen neuer Zuchtunternehmen eine Seltenheit. Trotzdem hat die Branche zuletzt vor allem in Nordamerika die Gründung einiger privater und erstaunlich erfolgreicher Zuchtprogramme erlebt. Jetzt hat auch Europa einen Neuling im internationalen Zuchtgeschäft zu bieten. Mit Bullseye-Genetics startet allerdings kein Unternehmen ohne jegliche Expertise. Ganz im Gegenteil. Das deutsche Unternehmen besitzt das Potential, sich schnell zu einem respektierten Anbieter hochwertiger Genetik zu entwickeln. Nicht nur mit Holsteins sondern als echter Fullliner mit Fleckvieh und Fleischrassen im Gepäck.

Artikel lesen

Holstein International schenkt Ihnen 5 Artikel

Josef Pott: Warum Arcowin kein erzwungener, sondern logischer Schritt in die Zukunft ist
Rendite aus Investitionen in Genetik
Exklusive HI-Umfrage: Zum Thema Selektionsmerkmale, Bullenauswahl und Erfahrungen mit Töchtern von Bullen
Erwerben Sie die Bullen mit der höchsten Töchterfruchtbarkeit und Leistung
Vorstellung Herdbuchorganisationen in aller Welt: Holstein Canada