THI Holsteins „Genomische Sternchen findest Du nicht durch Zufall, du musst sie züchten!“

Es ist die Heimat der beiden höchsten PP-Vererber Deutschlands, des weltweit höchsten Rotfaktor-Bullen, eines Top-25-Vererbers in Spanien und vieler Topvererber mehr. Es ist eine Herde mit einem der intensivsten genomischen Zuchtprogramme, die man in Deutschland finden kann und gleichzeitig eine Herde, die unter ihren 140 Mitgliedern immerhin 19 EX eingestufte Kühe beherbergt. Von außen betrachtet ist Thoenes Holsteins International (THI) also so etwas wie ein großes züchterisches Universal-Projekt. Und das ist es von innen auch. Wir waren nämlich dort, um eine der aktuell angesagtesten deutschen Herden und ihren Besitzer kennenzulernen.

Artikel lesen

Holstein International schenkt Ihnen 5 Artikel

Juniper Farms in Maine: Der Geburtsstall von Jed und Wish ist heute im Schauring erfolgreich
Berryholme: „Seien Sie ehrlich zu sich selbst; es bringt nichts, durch eine rosarote Brille zu gucken“
Doppelte Familienkraftbei Fankhauser in der Schweiz
Robeth Holsteins: 240 Atwoods und 170 Diamondbacks registriert
Ziel ist die problemlose Kuh