Ohne Genomics: Könnten wir so den genetischen Wert eines töchtergeprüften Vererbers genauer messen?

Kürzlich hat ein Züchter Holstein International kontaktiert und eine interessante Frage gestellt: „Warum werden die genomischen Informationen nicht komplett aus dem Zuchtwert eines Bullen entfernt, sobald er mehrere melkende Töchter hat? So könnten wir, ohne wegen seiner genomischen Zahlen voreingenommen zu sein, genau erkennen, was ein Bulle kann.“

Artikel lesen

Holstein International schenkt Ihnen 5 Artikel

Wie nützlich ist ein Blick auf die tatsächliche Durchschnittsleistung der Töchter von Bullen?
Bullenmütter ohne Leistung und Einstufung?
Die französische Rasse INRA-95 wurde speziell für den Einsatz bei Milchkühen gezüchtet
Corn_Han Hopman_VERLOOP
Mais: Die Saat des Erfolgs
Mike_West
Mike West: „Wir nutzen unser umfangreiches internationales Netzwerk, damit wir wissen, was die Erzeuger in Zukunft brauchen.“