LPI und Pro$: Das Innenleben von Kanadas Gesamtzuchtwerte

Kanada hat zwei wichtige Gesamtzuchtwerte. Der Lifetime Performance Index (LPI) war jahrzehntelang die anerkannte Maßzahl für kanadische Genetik, während der Pro$ im August 2015 als ein alternatives Rangierungsinstrument eingeführt wurde. Der Pro$ zielt auf die Anforderungen der Produzenten ab, die ihr Einkommen im Wesentlichen durch den Verkauf von Milch erzielen, während der LPI sich eher für die Betriebe eignet, die Genetik vermarkten möchten, denn hier verleihen das Exterieur und das Erscheinungsbild dem Tier einen zusätzlichen Wert.

Artikel lesen

Holstein International schenkt Ihnen 5 Artikel

Beef-on-Dairy Programs: Natural & LIC
Neue DNA-Zuchtwerte weltweit
50 Jahre Koepon - „Ich würde es jederzeit wieder so machen“
Verschiedene Möglichkeiten für eine sorgfältige Brunsterkennung
Rendite aus Investitionen in Genetik
Management LPI and Pro$