Entwöhnen: Ein prägendes Ereignis bei der Kälberaufzucht

Die Kälberaufzucht ist untrennbar mit der Milchviehhaltung verbunden. HI sprach mit vier global agierenden Unternehmen mit besonderer Kompetenz auf diesem Gebiet. Engagiert berichten ihre Mitarbeiter von den ersten Tagen, Wochen und Monaten im Leben eines Kalbes, in denen die Grundlagen für ihre spätere Leistung als Milchkuh gelegt werden. Dabei kommt einem frühen Schlüsselmoment eine wichtige Rolle zu: der Wechsel von Milch zu Kraft- und Raufutter, also das Entwöhnen.

Artikel lesen

Holstein International schenkt Ihnen 5 Artikel

Beef-on-Dairy Programs: Natural & LIC
Neue DNA-Zuchtwerte weltweit
Einzigartige Übersicht: Alle Holsteins mit 200.000 kg weltweit
50 Jahre Koepon - „Ich würde es jederzeit wieder so machen“
Verschiedene Möglichkeiten für eine sorgfältige Brunsterkennung
Rendite aus Investitionen in Genetik